Blagg! #2 Workshop in Wien 20. März 2013 – 25 Euro

Am 20.03.2013 findet Teil 2 des Blagg!-Workshops in Wien statt. Das Programm ist wie folgt:

Wir beginnen um 10 Uhr, bitte spätestens um 9:45 eintreffen.

Vormittags: Das Blagg!-Progamm im Kurzdurchlauf. Wir werden Schritt für Schritt zunächst den fiktiven Charakter konstuieren, dann die soziale Umgebung, den „Tatort“ und den „Film“, der zur Krise führte.

Um etwa 12:15 Uhr ist Mittagspause

Nachmittags (ab 13 Uhr)

Teil I: Psychologische Aspekte des Programms, wie internalisierte Unterdrückung, PolizistInnen-im-Kopf treffen auf die echten PolizistInnen und wieso es für Mädchen anders ist (als für Buben)

Kurze Pause 15 – 15:20 Uhr

Teil II: (15:20-17 Uhr) Anwendungsbereiche, von „echten“ Straffälligen bis zu jeglicher innerlichen Unterdrückung, die zu einer Krise führt (bei Teil 1 des Blagg!-Workshops im Jänner haben wir uns mit dem Burnout beschäftigt).

Wer nach 17 Uhr Tipps haben möchte, wie ein Blagg!-gestütztes Projekt gestaltet werden könnte, ist herzlich eingeladen, zu bleiben.

Blagg! #2 ist unabhängig von Teil 1 und kann somit auch getrennt „genossen“ werden. Veranstaltungsort: Studio Improvise, Liniengasse 2a in 1060 Wien.

Der Workshop kostet 25 Euro. Entweder bar oder per Überweisung (IBAN-Nr. NL74RABO0157732169 (Swift RABONL2U) z.G. von C-LinQ, P.O. Box 6053, 9702 HB Groningen, Niederlande).

  • C-LinQ op Twitter
  • C-LinQ op Facebook
  • Ronald Matthijssen op LinkedIN
  • C-LinQ op Blogger